First Class Kitesurfingpowered by Dirk Effler since 1998
Kurs buchen

Spots & Stationen auf Sylt

Ihr habt schon immer nach dem perfekten Kite-Reiseziel in Deutschland gesucht? Dann seid Ihr auf Sylt genau richtig!
Bei einer konstanten steifen Brise aus west-nordwestlicher Richtung bietet Sylt für alle Kiter, Kitefamilien und Anfänger ein Rundum-Sorglos-Paket. Mit einem fantastischen und nahezu endlosen Stehrevier im Königshafen von List, dem sogenannten Ellenbogen, findet Ihr optimale Bedingungen. Vor allem für alle Einsteiger, Freestyler und Flachwasser-Liebhaber ist der Spot bestens geeignet. Ihr seid Wellenfans? Kein Problem! Auf der westlichen Seite der Insel bieten die Spots K4 und Sansibar2 traumhafte Wellen mit weiten Sandstränden. Ein Downwinder darf an jedem guten Kite-Wochenende nicht fehlen! Auch hier bietet die Westseite der Insel auf ganzer Länge die Möglichkeit für einen zwei stündigen Trip. Bei Ostwind ist der Spot Möwennest ein Highlight, da er sich auf der Ostseite der Insel befindet. Hier bildet sich zwischen der Insel und einer vorgelagerten Sandbank eine Flachwasser-Lagune, die Freestyler-Herzen höher schlagen lässt. Mit einer vorgelagerten Sandbank an der sich die kleinen Wellen brechen bildet sich.

Sylt ist ein sehr guter Kite-Spot (wenn nicht sogar der beste in Deutschland), bietet aber dank der atemberaubenden Natur und den kulinarischen Angeboten auch für nicht-kitende Mitreisende einen erholsamen und unterhaltsamen Urlaub.